vkm-Kiel / gemeinsam bewegen - ein Schritt in die richtige Richtung

Zukunft Schule - wir Eltern gestalten mit!


Der lvkm-sh lädt
am Freitag, 04. Juli 2014, 10.00 Uhr
in die Geschäftsstelle Boninstraße 3-7, 24114 Kiel ein.


Die Diskussion um die inklusive Beschulung sowie der Beschluss des Landessozialgerichts zur Schulbegleitung haben in den vergangenen Wochen für große Unruhe gesorgt. Eltern beklagen, dass sie als Experten für ihre Kinder kaum gehört und beteiligt werden.

Dies will der lvkm-sh ändern.

Gemeinsam mit Antje Hachenberg (Vorsitzende des Ortsvereins der Lebenshilfe Steinburg) und Bianca Butschkat (Verein zur Förderung behinderter Menschen im Kreis Schleswig-Flensburg, Elternbeiratsvorsitzende der Peter-Härtling-Schule in Schlesiwg) lädt der lvkm-sh Eltern und Elternbeiräte aus den Förderzentren Schleswig-Holsteins zu einem konstruktiven Austausch ein.

Ziel ist eine Bestandsaufnahme der Beschulung in den Förderzentren und die Benennung von Rahmenbedingungen, die Kinder mit schweren und mehrfachen Behinderungen für eine gelingende Schulzeit brauchen.

Der Fokus wird bewusst auf die Beschulung in den Förderzentren gelenkt, um daraus in weiteren Schritten Konsequenzen für die inklusive Beschulung zu entwickeln.

Bitte eine Teilnahme bis zum 30.06.2014 unter Tel. 0431 908899-10 anmelden


Termine

März - 2020
S M D M D F S
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17
18
19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 31  
Mittwoch, 18. März 2020
517efb333